Leistungsbeschreibungen folgender Anbieter:

KS AUXILIA Rechtsschutzversicherung Logo

AUXILIA Rechtsschutzversicherung

Die Highleights JURPRIVAT AUXILIA

  • Tarifvariante JUR PRIVAT ab 0 Euro SB
  • Unbegrenzte Versicherungssumme
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Umfassender Spezial-Straf-Rechtsschutz
  • Verwaltungsrechtsschutz auch im privaten, beruflichen und geschäftlichen Bereich
  • Mediation in allen versicherten Rechtsfällen
  • Versicherungsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit dem Erwerb, der Installation und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen
  • Verzicht auf Abzug der Selbstbeteiligung
  • Berücksichtigung schadenfreier Jahre beim Vorversicherer
  • Erweiterung der Familiendefinition auf 5 Generationen (Großeltern und Enkel)
  • Spartenneutral und unabhängig, d.h. keine Interessenkollision bei Streitigkeiten mit Versicherungen
  • inkl. Vorsorge Rechtsschutz
  • Verzicht auf Selbstbeteiligung bei Abschluss durch anwaltliche Erstberatung
  • Rechtsschutz auch in Betreuungsverfahren, auch für alle mitversicherten Familienmitglieder
  • Update Garantie
  • Telefonische Rechtsberatung über die Rechts Hotline
  • Kompletter Privat Rechtsschutz incl. WUG ab 197.- Euro

Angebot der KS/AUXILIA Rechtsschutzversicherung

JURPRIVAT - Die Rechtsschutz-Versicherung der AUXILIA – Serviceorientiert, günstig und enorm leistungsstark

Sie suchen eine leistungsstarke und spartenneutrale Rechtsschutzversicherung? Dann ist das Angebot der AUXILIA Privat-Rechtsschutzversicherung genau das Richtige für Sie.

Der Komplett Rechtsschutz mit einem Selbstbehalt vom 250 Euro ab einem Jahresbeitrag von 192,- Euro incl. Versicherungssteuer. Der Spezial-Straf-Rechtsschutz ist in allen Versicherungsformen nach den Paragraphen 25, 26 und 29 ARB im Versicherungsschutz enthalten.

Viele gute Gründe für die Absicherung Ihres Rechts bei der AUXILIA

Ihr Beitrag richtet sich nach Ihren persönlichen Gegebenheiten – so haben Sie die Wahl zwischen den verschiedenen Rechtsschutz formen Privat-, Berufs- Verkehrs- und Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz und Familien, Single, Senioren und Beamten Tarif. Die unterschiedlichen Selbstbehalte runden die Möglichkeiten zur individuellen Entscheidung ab.

Durch die europaweit und weltweit unbegrenzte Versicherungssumme, sowie den weltweiten Versicherungsschutz bietet die AUXILIA das Maximum an Sicherheit. Als unabhängiger und spartenneutraler Versicherer muss die AUXILIA weder Aktionärs- oder Konzerninteressen befriedigen, noch haben Sie die Sicherheit dass bei Klagen gegen Versicherer Interessenskollisionen entstehen könnten.

Vereinbarte Wartezeiten

Keine Wartezeit besteht im:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Straf-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für das Opfer von Gewaltstraftaten
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht
  • Rechtsschutz in Betreuungsverfahren
  • Daten-Rechtsschutz (Verteidigung)
  • Keine Wartezeiten im Verkehrsbereich.

Besteht ein Vorsorge-Rechtsschutz, gelten für die neu hinzukommenden oder geänderten Risiken keine Wartezeiten.

Eine Wartezeit von drei Monaten besteht im:

  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Gebäude, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz
  • Verwaltungs-Rechtsschutz
  • Altersvorsorge- und Sparer-Rechtsschutz

Die Wartezeit entfällt, wenn für das gleiche Risiko bei einer anderen Gesellschaft ein gleichartiger Vertrag bestanden hat und das neue Vertragsverhältnis lückenlos an das Ende des Vorvertrages anschließt. Dies gilt auch, wenn der Antragsteller in einem Vertrag der Eltern bzw. des ehelichen / eingetragenen oder sonstigen Lebenspartners mitversichert war.

Mitversicherung von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien

Rechtsschutz für Erwerb, Installation und Betrieb von Biomassekraftwerken, Windenergieanlagen und solare Strahlungsenergie. Voraussetzung ist, dass die Anlage im Eigentum des Versicherungsnehmers ist und die Installation auf bzw. am von VN bewohnten und nach §29 ARB versicherten Ein- oder Zweifamilienhaus erfolgte. Die Kosten je Rechtsschutzfall sind auf 20.000 EUR begrenzt.

Rechtsschutz in Betreuungsverfahren

Kostenübernahme bis 1.500,- € je Fall

Senioren-Rechtsschutz

Im Rahmen des Seniorenrechtsschutzes Rechtsstreitigkeiten aus geringfügiger Beschäftigung mitversichert

Folgeereignistheorie

Im Gegensatz zur Kausalereignistheorie wie bei vielen anderen Versicherern, wo Leistungen nur erbracht werden, wenn der Schaden selbst und seine Ursache nach Abschluss des Versicherungsvertrages liegen, gilt bei den Tarifen der AUXILIA die Folgeereignistheorie, bei der die Schadenursache sogar vor Vertragsabschluss liegen kann.

Update Garantie

Als Kunde der AUXILIA sollen Sie immer den besten und aktuellsten Versicherungsschutz genießen. Daher informiert Sie die AUXLIA umgehend bei Einführung einer neuen Tarifgeneration. Sie können dann, wenn gewünscht, direkt die Umstellung anfordern

Erweiterte Mediation

Die Mediation ist in allen versicherten Rechtsgebieten sowie bei Aufhebungsvereinbarungen, bei Trennung und Scheidung ohne Selbstbeteiligung eingeschlossen. Als Privatkunde haben Sie auch Anspruch auf eine Mediationslösung für ausgeschlossene Rechtsangelegenheiten, allerdings dann mit der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung.

Sebstbeteiligung

Die AUXILIA bietet verschiedene Selbstbeteiligungsmodelle für ein maximum an Flexibilität an. Entscheiden Sie zwischen einer SB in Höhe von 0 EUR, 150 EUR, 250 EUR oder dem Schadenfreiheitssytem mit einer anfänglichen SB von max. 400,- EUR

Regelung zur Selbstbeteiligung nach schadenfreien Jahren (Schadenfreiheitssystem)

Im sehr günstigen Komplett-Rechtsschutztarif JURPRIVAT, mit einer fallenden Selbstbeteiligung von 400.- Euro, entwickelt sich der SB wie folgend dargestellt. Die Selbstbeteiligung wird jeweils zur Hauptfälligkeit der Police festgestellt und gilt für ein Versicherungsjahr. Die Selbstbeteiligung reduziert sich für das Folgejahr, wenn im laufenden Versicherungsjahr kein eintrittspflichtiger Schaden gemeldet wurde. Eine Rückstufung erfolgt, wenn ein Schaden gemeldet wurde, für den seitens der AUXILIA Eintrittspflicht besteht, unabhängig von einer bereits geleisteten oder noch zu leistenden Schadenzahlung durch die AUXILIA. Bis SB Stufe 3 erfolgt Rückstufung in SB-Stufe 1. Von SB-Stufe 4 erfolgt Rückstufung in SB-Stufe 2. Von SB-Stufe 5-10 erfolgt Rückstufung in SB-Stufe3. Nach Erreichen der SB-Stufe 11 bleibt die Selbstbeteiligung bei o.- Euro; es erfolgt keine Rückstufung mehr.

Die folgende Tabelle ist seitlich Scrollbar

SB 400,- 300,- 200,- 100,- 0 0 0 0 0 0 0
SB-Stufe 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Anrechnung von schadenfreien Jahren beim Vorversicherer:

Die unmittelbar bis zu Wechsel zur AUXILIA beim Vorversicherer zusammenhängenden schadenfreien Versicherungsjahre mit einem Versicherungsumfang von mindestens Privat-Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz (oder vergleichbar) werden für JURPRIVAT mit variabler Selbstbeteiligung bis maximal zur SB-Stufe 5 angerechnet.

^