Leistungsbeschreibungen folgender Anbieter:

ADVOCARD Rechtsschutzversicherung Logo

ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Die Highlights auf einen Blick

  • höchste Deckungssummen (Europa unbegrenzt / Welt 500.000)
  • Belohnung von schadenfreien Jahren
  • keine Prüfung der Erfolgsaussichten
  • Erweiterter Straf RS enthalten
  • Außergerichtlicher Versicherungsschutz im Sozial-, Steuer- und Verwaltungs-Rechtsschutz bereits ab dem Einspruch / Widerspruchverfahren
  • Studienplatzklage enthalten (eine pro Kind)
  • erweiterter Beratungs RS im Familien- und Erbrecht und für Betreuungsverfahren/Patientenverfügungen
  • mobiler Anwalt (kommt Nachhause / ins Krankenhaus)
  • Anhebung der Strafkaution auf unbegrenzte Höhe
  • Aufhebung der Begrenzung der weltweiten Deckung auf „unbegrenzte“ Dauer
  • Mitversicherung der Wohneinheiten der Kinder
  • Mitversicherung der leiblichen Eltern (nicht erwerbstätig), wenn sie bei den Kindern leben
  • Einschluss von Photovoltaikanlagen für den privaten Bereich (bis 10.000 € Wert der Anlage und 10 Kwp Leistung)
  • Kostenlose telefonische Rechtsberatung bereits ab einem Baustein
  • Mediation für alle Leistungsarten mit unbegrenzten Sitzungen

ADVOCARD Rechtsschutzversicherung Leistungsübersicht

Die Rechtsschutzversicherung der Advocard – alles in einer Hand

Schnelle und einfache Abwicklung im Falle eines Rechtsstreites – mit der Rechtsschutzkarte der Advocard wird die Kostenübernahme beim Rechtsanwalt unbürokratisch garantiert. Dabei wird dem Rechtsanwalt auch die Prüfung der Erfolgsaussicht selber überlassen.

Unser Angebot zur Rechtsschutz-Versicherung für Privatpersonen

Ob Sie den 360° Rundumschutz incl. vorsorglicher anwaltlicher Beratung und kostenloser telefonischer Rechtsberatung oder die nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellten Einzeltarifen wählen – schon ab 345 Euro erhalten Sie den perfekt auf Sie zugeschnittenen Versicherungsschutz.

Rundumschutz für alle Lebensbereiche - das zeichnet das Angebot der Advocard aus

Neben den versicherten Leistungsarten nach den Paragraphen 25 – 28 der ARB erhalten Sie als Kunde der Advocard zahlreiche bereits inkludierte Deckungserweiterungen:

  • Mobiler Anwalt der zu Ihnen nach Hause kommt
  • Anwaltliche Rundumberatung im privaten Bereich – telefonisch oder persönlich
  • Belohnung von schadenfreien Jahren
  • Versichertenkarte mit Kostenübernahmegarantie und grundsätzlich ohne Prüfung der Erfolgsaussichten
  • Kostenübernahme bis 1000 Euro schon bei anwaltlichem Beratungsbedarf auch wenn kein Rechtsschutzfall vorliegt

Dabei kann der Versicherungsschutz je nach Lebenssituation als Single, Familien oder Seniorentarif abgeschlossen werden. Wartezeiten von 3 Monaten bestehen nur noch eingeschränkt, z.B. für den Steuer Rechtsschutz, Sozial-Rechtsschutz und im Wohnungs- bzw. Haus Rechtsschutz. Keine Wartezeiten bestehen u.a. im Verkehrs Rechtsschutz. Die Wahl der Selbstbeteiligung (ohne Selbstbeteiligung, 150 Euro oder 300 Euro Selbstbeteiligung je Rechtsschutzfall) rundet die individuelle Gestaltung des Rechtsschutzvertrages ab.

Formen des angebotenen Versicherungsschutzes für den privaten Bereich bei der Advocard:

  • Privat Rechtsschutz für Nicht Selbstständige nach § 21 ARB – Baustein P
  • Berufs Rechtsschutz für Arbeitnehmer nach § 22 – Baustein B
  • Verkehrs Rechtsschutz für Nichtselbstständige nach §23 Baustein V
  • Wohnungs- und Haus Rechtsschutz nach § 24 – Baustein W
  • Spezial-Straf Rechtsschutz nach § 27 – Baustein S – bei uns immer mit versichert
  • Baustein Rechtsschutz Plus XL nach § 28 – bei uns immer mit versichert

Die Kosten eines Mediationsverfahrens sind für 8 Sitzungen bis max. 180 Euro je Sitzung für einige Leistungsarten (z.B. Arbeits-Rechtsschutz, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz oder Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht) beitragsfrei in allen Tarifen mitversichert.

^